Logo

Location Praxis

Postraße 5, 66482 Zweibrücken

phone 06332 - 569 33 75

Rheumatologisch fortgebildeter Orthopäde des BVOU

Der Begriff »Rheuma« leitet sich von dem griechischen Wort »fließen« ab. Heutzutage ist damit vor allem das Fließen der Beschwerden in Form von Schmerzen, Schwellung und eingeschränkter Beweglichkeit von einem zum anderen Gelenk gemeint.

Unterschieden werden dabei mehrere Haupt- und davon ausgehend weitere Untergruppen, die durch ausführliche Untersuchung und Diagnostik letztlich zur Behandlung mit Beschwerdelinderung gebracht werden sollen. Viele dieser Erkrankungen sind durch Regulationsstörungen von eigenen Körperfunktionen gekennzeichnet (sog. "Autoimmunerkrankungen"), so dass zum jetzigen Zeitpunkt und Wissensstand noch keine Heilung dieser Erkrankungen möglich ist. Mittlerweile gibt es aber eine Vielzahl medikamentöser Behandlungsmöglichkeiten, die eine Beeinflussung der Krankheitsaktivität und der damit verbundenen Symptomatik und Beschwerden ermöglichen.

Über die angegebenen beiden Links können Sie sich eine weitere Übersicht in Bezug auf Krankheitsbilder, -behandlung und Spezialklinken verschaffen.

Über die Zusammenarbeit mit der Abteilung für Rheumatologie des Knappschaftsklinikums Püttlingen sowie des Universitätsklinikums Homburg/Saar ist in dringlichen Fällen auch eine zeitnahe Konsultation von spezialisierten Fachkollegen möglich.